Der neue Klettersteig am Ifinger
in der Nähe der spektakulären Tourismusdestination Schenna wurde Heini Holzer gewidmet

Die Initiatoren

Die enge Zusammenarbeit zwischen dem Tourismusverein Schenna und dem Alpenverein Schenna hat dem Projekt die notwendige Dynamik verliehen, die schlussendlich dazu führte, dass im Mai 2016 die Arbeiten am Heini Holzer Klettersteig beginnen konnten.

mehr lesen

Die Bauausführung

Der Heini-Holzer-Steig wurde von vier Bergführern in sechs Wochen Arbeitszeit fertiggestellt, wobei Peter Vanzo, Bergführer aus Meran, die Arbeiten koordinierte.

mehr lesen

Die Einweihung

Die Einweihung des Klettersteiges am Piffinger Köpfl auf Meran 2000 war im Grunde ein Treffen vieler alter Freunde von Heini Holzer.

mehr lesen

Heini Holzer

Dem Vater des Steilwandfahrens
gelang ein spektakuläre Abfahrt
an der SW Flanke des Kleinen Ifinger.

Entdecke die Geschichte
heini_holzer_bg

Technische Details
Geeignet für etwas erfahrene und geübte Kletterfamilien

Beschreibung

Der 550 Höhenmeter lange Aufstieg, der mit 1000 Metern Stahlseil perfekt gesichert ist, weist mittlere Schwierigkeitsgrade (A–B–B/C).

mehr lesen

Zustieg

Zugang von der Bergstation Seilbahn Meran 2000, Gsteier und von der Bergstation der Taser Seilbahn.

mehr lesen

Sicherheit

Der Klettersteig wurde nach den neuesten Standards gebaut. Dabei wurde ausschließlich zertifiziertes Material verwendet.

mehr lesen

500 M
Höhenunterschied

A – B – B/C
Schwierigkeit

3-4 Std.
Kletterzeit

Letzte Neuigkeiten
Ereignisse und Neuigkeiten den Klettersteig betreffend

  • Klettersteig-Ifinger
    Sep012017

    Neues Klettersteig-Video

    Video mit beeindruckenden Aufnahmen vom „Heini Holzer“ Klettersteig Ifinger....

    mehr lesen
  • Kuhleitenhuette
    Jul272017

    Kuhleitenhütte

    Die Kuhleitenhütte in Hafling, mit einer spektakulären Panoramaterrasse auf 2361 Meter, hat wieder täglich von 9 bis 17 Uhr bis Ende Oktober geöffnet....

    mehr lesen